Bei uns auf dem Apfelhochplateau Natz finden begeisterte Radfahrer erlebnisreiche Touren. Genussradfahrer erkunden in Natz die Talradwege, Mountainbiker kämpfen sich in die Höhe und Rennradbegeisterte nehmen die Dolomitenpässe in Angriff. Sie sehen: Radurlaub nahe Brixen ist abwechslungsreich.

Genussbiken auf Talradwegen
Genussradfahrer erkunden beim Radurlaub Brixen das Apfelhochplateau Natz auf ebenen Wegen, treten am Pustertaler Radweg in Richtung Bruneck in die Pedale oder erkunden die mittelalterlichen Städte Brixen, Sterzing und Klausen. Auf der Route 99 geht es beim Genussradfahren in Südtirol in Richtung Bozen. Mit Pedalierassistenz kommen Sie leichter und schneller voran, vor allem aber ohne Mühe zurück. Wer auch ohne E-Bike PS-Assistenz wünscht, steigt in den Zug und fährt zurück nach Franzensfeste – auch das ist im Radurlaub nahe Brixen jederzeit erlaubt!

MTB auf Almen
Mit dem Mountainbike – und neuerdings auch mit E-MTB – geht es für Mountainbiker auf Almen und zu Aussichtspunkten. Die Plose, die Villanderer Alm, die Rodenecker Alm, die Bergregion Gitschberg/Jochtal: Sie alle erwarten Sie beim Radurlaub nahe Brixen mit abwechslungsreichen MTB-Touren in Südtirol. Am Kronplatz und auf der Plose finden Downhillfans ihr Spielrevier.

Mit dem Rennrad über die Dolomitenpässe
Jaufenpass, Penser Joch, Grödner Joch, Würzjoch, Sellajoch und andere Dolomitenpässe laden zu Ausfahrten mit dem Rennrad in Südtirol ein. Auch auf den Talradwegen können Sie mit dem Rennrad die Gegend erkunden und an interessanten Ausflugszielen Halt machen.

Unser Tipp: bikemobil-Card
Sie müssen Ihr Bike nicht zwangsläufig mitbringen: in Mühlbach gibt es einen Radverleih und mit der bikemobil Card kombinieren Sie Bike mit Zug zu besonders interessanten Konditionen!